yichivo – dauerhafter, unveränderlicher Zustand

Beispielsatz 1:

Ize yichivo dichimi. – Du bist ein Sklave.

Bedeutung der einzelnen Wörter:

ize: informelle Anrede zwischen Gleichgestellten

dichimi: Sklave

Ein Sklave zu sein wird in Sachaka als unveränderlicher Zustand angesehen, daher wird yichivo verwendet. Ein Sklave bleibt in der Regel bis zu seinem Lebensende ein Sklave.

Als Frage:

Moze aze yichivo? – Wer seid Ihr?

Bedeutung der einzelnen Wörter:

moze: wer

aze: formelle Anrede gegenüber Höhergestellten

 

yichise – vorübergehender, veränderbarer Zustand

Beispielsatz 2:

U’yichise dishimi m’Ichani Dakova. – Ich bin eine Sklavin von Ichani Dakova.

Bedeutung der einzelnen Wörter:

dishimi: Sklavin

Sklave eines bestimmten Magiers zu sein, wird als veränderlich angesehen, da Sklaven verkauft oder geraubt werden können.

Zurück zum Dictionary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.