Zeigt 2 Resultate(s)

Schreibnews Januar 2017: Zwischen Fremdfangirlen, Badass-Charakteren und der Überarbeitung der ’Königsmörderin’

Nachdem ich die ’Königsmörderin’ im November ein großes Stück näher ans Finale geschrieben habe, bin ich seit ca. einem Monat nun mit ihrer ersten vollständigen Überarbeitung beschäftigt. Denn um dem großen Showdown gerecht zu werden, müssen zunächst noch einige Handlungsfäden an die richtige Position geführt werden. Unstimmigkeiten, die durch meine oft puzzleartige Arbeitsweise entstanden sind, müssen ausgebügelt werden. Ich kann mir zwar viel über Monate merken, aber nicht jedes kleinste Detail. Darüber verändern sich Ideen …

Inspiration – kann man das essen? (Autorenwahnsinn Tag 3)

Die heutige Frage bei der Autorenwahnsinn-Challenge, der ich mich diesen Monat verschrieben habe, lautete: Was hat dich zu deinem aktuellen Projekt inspiriert? Tatsächlich konnte ich die Frage, woher ich meine Inspiration beziehe, noch nie beantworten. Weil es das in dieser Form für mich nicht gibt. Dennoch hat diese Frage mich dazu gebracht, den ganzen Tag im Hintergrund darüber nachzudenken. Zugegebenermaßen bewundere ich andere Autoren ein wenig für ihre Quellen der Inspiration. Sie schauen sich Bilder …