Zeigt 3 Resultate(s)
Ein Zweig mit weiß-rosa Blüten auf schwarzem Hintergrund. Der Text sagt: "#MyNoEditMo2021 Das Erbe der schwarzen Magier III @Lady Sonea"

Wie ein Schneesturm im April – Von dem Überarbeitungscamp, das keines war

Nachdem ich in einem Rutsch „Der Spion“ und „Das Erbe der schwarzen Magier II“ überarbeitet habe, hielt ich es im Februar/März für eine großartige Idee, direkt mit „Das Erbe 3“ weiterzumachen. Anders als in früheren Jahren, in denen ich im April beim Camp-NaNoWriMo eines meiner Projekte überarbeitet habe, beschloss ich, dieses Mal mein eigenes Überarbeitungscamp zu machen. Ich ging relativ unvorbereitet an die Sache heran. Auf den Plan, den ich normalerweise vor einer Überarbeitung erstelle, …

Der Wahnsinns-CampNaNoWriMo Juli 2019 – Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Im Juli habe ich zum 6. Mal am Sommerschreibcamp vom CampNaNoWriMo teilgenommen. Insgesamt war es mein 16. Schreibcamp und auch dieses Mal gab es die ganze Palette von erschwerten Bedingungen, noch nie Dagewesenem, Schlafmangel und jeder Menge NaNo-Wahnsinn. Wordsprints statt Cabin Wie schon in meinem letzten Blogartikel erwähnt, habe ich dieses Mal ohne Cabin teilgenommen. Der Grund war, dass ich nach einer Weile auch in Cabins mit den liebsten und nettesten Menschen mit Abwesenheit glänze. …

Der Wahnsinn geht in die letzte Runde – Schreibcamp und „Das Erbe 3“

Morgen ist es endlich wieder soweit, der nächste CampNaNoWriMo geht los. Wie schon in meinen letzten Blogartikeln angekündigt, werde ich mit „Das Erbe 3“ teilnehmen. Ich freue mich unglaublich auf diese Geschichte und zugleich wird mein Herz schwer, weil es der letzte Teil meiner alternativen Fortsetzung der schwarzen Magier ist. Dabei tröstet es mich jedoch ein wenig, dass es weit mehr als ein Schreibcamp braucht, um die Rohfassung komplett zu schreiben. Wenn es gut läuft, …