Zeigt 44 Resultate(s)

Überarbeitung von „Die zwei Könige“ Teil 3: Der ganze Rest

Es ist soweit! Die Überarbeitung von „Die zwei Könige“ ist abgeschlossen und die neue Version gibt es seit heute Morgen auf Fanfiktion.de zu lesen. Wie sich herausstellte, gab es weitaus mehr zu tun, als nur die Überarbeitung meiner beiden „Problemcharaktere“. Was ich alles gemacht und was ich nicht gemacht habe, erfahrt ihr in diesem Blogartikel. Der Ablauf der Überarbeitung Für die eigentliche Überarbeitung habe ich sechs Wochen gebraucht. Das Hochladen habe ich auf Grund meines …

Der stille NaNoWriMo

Diesen November habe ich zum ersten Mal mit meinem Langzeit-Fanfictionprojekt an einem NaNoWriMo teilgenommen und kein einziges Wort darüber verloren. Für gewöhnlich teile ich freudig meinen Fortschritt, meinen Wordcount und Textschnipsel und gebe Zwischenberichte. Dieses Jahr habe ich bewusst darauf verzichtet.

Der Camp-NaNoWriMo im April und ein Update zu „Das Erbe 2“

  Seit Anfang März arbeite ich endlich wieder an Teil 2 der Fortsetzung der alternativen Fortsetzung aka „Das Erbe der schwarzen Magier“. Eigentlich wollte ich dazu schon viel eher einen Blogartikel schreiben, doch nach einer fünfzehnmonatigen Pause von dem Projekt hatte ich Schwierigkeiten mich wieder in der Welt der schwarzen Magier einzufinden und mich wieder daran zu gewöhnen, in der deutschen Sprache zu schreiben. Daher wollte ich mich mit großen Ankündigungen zunächst bedeckt halten.

So etwas wie ein Update

Lange ist es her, dass ich hier zuletzt etwas gepostet habe und für die nächste Zeit wird das vermutlich auch noch so bleiben, da ich nach wie vor nicht in der Welt der schwarzen Magier verweile und es daher auch nur wenig zu berichten gibt. Über den Sommer hat sich bei mir viel verändert. Ich arbeite aktiv an den diversen Baustellen in meinem Leben. Um mich zu entstressen und mehr Zeit für mich zu haben, …

Änderung an den noch verbleibenden Kapiteln von Yukai

Letzte Woche habe ich mich, schweren Herzens, von einem Handlungsstrang in Das Heiligtum von Yukai getrennt. Nicht komplett, aber in den kommenden Kapiteln wird Dorrien bis auf einen Auftritt am Ende nicht mehr auftauchen. Die meisten von euch wird diese Neuigkeit vermutlich freuen. Für mich bedeutet dieser Schritt vor allem, dass ich bei diesem Charakter auf ganzer Linie versagt habe. Für diese Entscheidung gab es keinen bestimmten Auslöser, es war vielmehr so, dass dieser Stein …

Schreibnews: Ich bin durch! Oder zurück aus dem Korrekturwahnsinn

Nach sieben Wochen DINA4-Zettelwirtschaft, unleserlichem in zwei leergeschriebenen Kugelschreibern resultierendem Gekritzel und jeder Menge Quality Time mit meinen Katzen als erfreuliches Nebenprodukt, ist es vollbracht: Das Korrekturlesen der „Königsmörderin“ ist abgeschlossen. So zügig und effizient war ich dabei selten und es hat sich keine Katastrophe aufgetan. Sonea im Korrekturwahnsinn

Schreibnews: Der Startschuss für „Das Erbe 2“ ist gefallen

Seit dem Wochenende schreibe ich endlich offiziell an „Das Erbe 2“, der Fortsetzung der „Königsmörderin“, die im Spätsommer 2018 im Anschluss an „Yukai“ online gehen wird. Schon in der vergangenen Woche habe ich begonnen die Ideen, die seit Monaten bis Jahren in meinem Kopf herumspuken, nach Charakter sortiert aufzuschreiben. Wie so oft führt das zu Kaskaden mit weiteren Ideen und wie so oft sind es zu viele, um sofort als Szenen aufgeschrieben zu werden. Und …

Aus der Überarbeitungshölle: Lust und Frust der schriftstellerischen Weiterentwicklung

Als schreibendes Wesen entwickele ich mich kontinuierlich weiter. Das ist völlig normal und auch gut so, denn wir wachsen an unseren Erfahrungen. Frustrierend wird es jedoch, wenn ich auf ein Werk zurückblicke, das ich vor noch nicht allzu langer Zeit (im März 2016) inklusive Korrekturlesen abgeschlossen habe und mit dem aktuellsten von diesem Sommer vergleiche. Ganz besonders wenn Ersteres eine laufende Geschichte ist. Schon in der Vergangenheit habe ich ältere Geschichten noch einmal sprachlich überarbeitet. …